HomeU3LWS 12/13  
 
Datenschutz / Impressum / Kontakt Login
   
 
WS 12/13: Grundbegriffe der VWL und Grundlagen vergleichender Alterspolitik    
Grundbegriffe der VWL : (Geschichte der VWL; Mikro- und makroökonomische Betrachtungsweise; Wirtschaftssysteme; Werturteile und Ideologiekritik) und die Herausforderungen an eine alternde Gesellschaft.( theoretische Fundierung, demographischer Wandel, die Wahrnehmung der gesellschaftlichen Grundfunktionen Versorgung, gesellschaftliche Leistungserbringung, Gesundheit und Pflege in einem altersintegrierenden Wirtschaftssystem).

Die Teiln..wählen aus einem Länderkatalog ein Land und die Grundfunktionen aus, auf die hin sie einzeln oder in Gruppen das ausgewählte Land untersuchen. Den Abschluss: bildet die Diskussion eines zukunftsweisenden alterspolitischen Leitbildes. Von den Teilnehmenden wird erwartet, dass sie neben der Teilnahme an der Veranstaltung wöchentlich mindestens 2 Stunden für Lektüre und Recherche verwenden.

Literatur: Ritter, Ulrich Peter: Vergleichende Volkswirtschaftslehre, Verlag Oldenbourg, München, 2. Auflage 1997. ders. Alterspolitik, ebendort 1999, www. ulrichpeterritter.de


Achtung - Raumänderung ab 8.11.: neuer Raum ist H15!
Veranstaltungen    
TERMINREFERENTTHEMABEMERKUNG
   Die Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.ulrichpeterritter.de
1 - 1