HomeU3LSS 09  
 
Datenschutz / Impressum / Kontakt Login
   
 
SS 09: Wirtschaftsmacht China - vom Entwicklungsland zum Global Player    

China hat sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten “Mitspieler” auf den globalen Märkten entwickelt.

Einerseits sehen viele westliche Unternehmen im boomenden chinesischen Markt eine Chance zur Erweiterung ihrer Absatzmärkte, andererseits fühlen sich im Zuge der Globalisierung auch viele Unternehmen in der Konkurrenz mit chinesischen Unternehmen “bedroht” und fürchten um angestammte internationale Marktanteile.

Ziel des Seminars ist die Darstellung dieses Spannungsfeldes im Zeitablauf und auf den verschiedenen Märkten (z.B. Finanzmarkt, verschiedene Gütermärkte) und darauf aufbauend der Ansatz einer Analyse und Abschätzung möglicher zukünftiger Entwicklungen.

Literatur:
(Einstiegs)-Literatur wird dazu im ersten Teil der Veranstaltung gemeinsam erarbeitet.

Erste Hinweise:
Heinrich Kreft: China - die kommende Großmacht
Vom Objekt zum Akteur der internationalen Politik


Zeit u. Ort: wöchentlich Donnerstag 14:00 - 16:00 NM 111

Links

Weitere Literatur


Mögliche Themen:
  • Geschichte Chinas (politisch / ökonomisch)
  • Geographie
  • Handelsbeziehungen DE / CN
  • Handelsbeziehungen US / CN
  • Taiwan
  • Finanzkrise
  • Plagiate
  • Menschenrechte vs. Wirtschaftsinteressen
  • Umwelt
  • Spezielle Märkte
  • Auslands-Chinesen
  • Hongkong
  • Wettbewerb um Rohstoffe
  • Wanderarbeiter, Kinderarbeit
Veranstaltungen    
TERMINREFERENTTHEMABEMERKUNG
16.04.09Alexander ElsasEinführung 
23.04.09Alexander ElsasThemenvergabe 
30.04.09PlenumMao - Der lange Marsch zur Macht 
07.05.09PlenumWirtschaftskennzahlen 
14.05.09Dr. Peter Blanckertz Landwirtschaft / ErnährungMaterial
28.05.09Willfried StrackHandelsbeziehungenMaterial
04.06.09PlenumDiskussion 
18.06.09 UmweltaspekteSPIEGEL-Artikel
25.06.09Alexander ElsasFinanzsystem 
02.07.09 Taiwan 
09.07.09 Menschenrechte / Pressefreiheit 
16.07.09 Kulturelle Aspekte 
1 - 12