HomeU3LSS 07  
 
Impressum / Kontakt Login
   
 
SS 07: Die (wirtschaftliche) Rolle Europas in der globalisierten Welt    

Im Zuge der Globalisierung verändern sich die wirtschaftlichen Bedeutungen der verschiedenen Regionen der Welt. Schon innerhalb Europas kann eine West-Ost-Problematik beobachtet werden, andere Regionen wie Asien und in der Zukunft China werden die seit Jahrzehnten etablierten Gleichgewichte weiter verschieben.

Aufbauend auf den Veranstaltungen der letzten Semester sollen in diesem Seminar die wirtschaftlichen Stärken und Schwächen Europas im Vergleich mit anderen Regionen der Welt untersucht werden, Schwerpunkte sollen dabei die West-Ost-Problematik innerhalb Europas und der Blick nach Asien sein.



Seminar, 2 SWS
für Hörer aller Fachbereiche
Do 14:00 - 16:00, NM 113

Links:
Veranstaltungen    
TERMINREFERENTTHEMABEMERKUNG
19.04.07Alexander ElsasEinführung 
26.04.07Alexander ElsasThemenvergabe 
03.05.07Alexander ElsasEuropa 
10.05.07Wolfgang StormDie Transformation der Indischen Wirtschaft 
24.05.07Dr. Peter Blanckertz Die Rolle staatlicher Rahmenbedingungen für EU-Integration und wirtschaftliche Entwicklung in mittel- und osteuropäischen Staaten. 
14.06.07Peter MöllerKorea 
14.06.07Hans WeilmünsterChina 
21.06.07Uwe KleinebrahmErfolgreiche Strategien zur Integration in die Weltwirtschaft am Beispiel der asiatischen Tigerstaaten  
28.06.07Axel HausdingArmut 
05.07.07Hans SchaubUkraine  
19.07.07Hans Otto RinkFertigungstiefe 
1 - 11